Logo Verlage 317K1  trenner head Logo medizin31

 

SILIKON-WUNDAUFLAGEN

Produkte 2

 

WIRKUNGSWEISE

Atrauman Silicone ist eine weiche, zuschneidbare Wundkontaktschicht, die beidseitig mit Silikongel beschichtet ist. Die Wundauflage ist durchlässig für Exsudat und sichert einen guten Kontakt zum Wundgrund. Atrauman Silicone haftet sanft und sicher auf trockenen, nicht aber auf nassen Oberflächen. Somit wirkt Atrauman Silicone einem Verkleben der Wunde entgegen und ermöglicht einen schmerzarmen Verbandwechsel. Die Wundauflage kann auch in Kombination mit der Unterdruck-Wundtherapie angewendet werden.

Cuticell Contact ist eine flexible, einseitig beschichtete Silikonwundauflage, die auch große Mengen an hochviskösem Exsudat in den Sekundärverband abgeben kann. Der Verband kann ggf. mehrere Tage belassen werden, da eine Beurteilung des Wundgrundes durch die Wundauflage möglich ist.

ZU BEACHTEN

Nicht anzuwenden bei infizierten Wunden. Bei allen perforierten Silikon-Wundauflagen ist darauf zu achten, dass es zu keiner Überlappung des Materials kommt, da sonst der vertikale Durchtritt des Exsudates in den Sekundärverband nicht mehr gewährleistet ist. Der Verband kann ggf. zugeschnitten oder Pore auf Pore platziert werden.

 

li Seite SilikonWenig exsudierende Wunde an Innenknoechel und Achillessehne

Bild links: Beginnende Granulation nach Verbrühung am Oberschenkel
Bild rechts: Wenig exsudierende Wunde am Innenknöchel und über der Achillessehne